Untitled document

accf_auszeichnung_4c_2011 nafcamp

Untitled document

TC_WEB_A_FiskeRauma

Angeln im Rauma-Fluss

Der Rauma-Fluss war früher einer der besten Lachs- und Meerforellenflüsse Norwegens, aus dem jährlich über zehn Tonnen Lachs gezogen wurden. Leider sind die Bestände stark zurückgegangen, hauptsächlich aufgrund großer Mengen Lachsläuse in den Fjorden dem Lachsparasiten Gyrodactylus Salaris. Ab Sommer 2011 wird deshalb die Meerforelle geschützt, während man Lachs immer noch angeln kann.

Trollveggen Camping verkauft Angelascheine für eigene Zonen, hilft Ihnen aber auch gerne beim Kauf anderer Zonen entlang des Rauma-Flusses. Ein Angelschein kostet ca. NOK 100 bis 250, je nach Zone. Das Desinfizieren der Angelausrüstung ist nach dem Angelaufenthalt hier obligatorisch. Das können Sie u.a. auf dem Trollveggen Camping für NOK 100 machen. Alle Verkaufsstellen für Angelscheine sind verpflichtet, ein Depositum von NOK 300, das Ihnen nach der durchgeführten Desinfizierung wieder zurückerstattet wird, zu verlangen.